​Parabel zu der Kunst des 'Wu Wei'.

Die Hinrichtung war den beiden gewiss. Der Sultan von Persien hatte die beiden Männer soeben zum Tode verurteilt. Da ging der Eine hin und bot dem Sultan an, seinem Lieblingspferd binnen eines Jahres das Fliegen beizubringen. Im Gegenzug möge er ihm das Leben schenken.

Dem Sultan gefiel die Idee sehr, der einzige Mann auf Erden zu sein, der auf einem fliegenden Pferd reiten kann - also willigte er ein.

Da sprach der zweite Todgeweihte zu seinem Freund: "Was tust du da? Du weißt doch, dass Pferde nicht fliegen können!" Darauf antwortete der Erste: "Trotzdem habe ich mir vier Chancen geschaffen: Erstens könnte der Sultan im kommenden Jahr sterben; zweitens könnte das Pferd sterben; drittens könnte ich sterben und viertens könnte das Pferd tatsächlich fliegen lernen."

Recent Activities

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Speerfische: Marline koordinieren sich durch Leuchtzeichen

      • Volker
    2. Replies
      0
      Views
      10
    1. Private Raumflüge: Mondsonde Odysseus weich gelandet, aber umgekippt

      • Volker
    2. Replies
      0
      Views
      33
    1. James Webb Space Telescope: JWST löst Rätsel um das Zentrum der Supernova 1987A

      • Volker
    2. Replies
      0
      Views
      53
    1. DNA-Nachsuche: Sieben unter fast Zehntausend hatten eine Trisomie

      • Volker
    2. Replies
      0
      Views
      61
    1. Cannabis am Steuer: »Ein Grenzwert ist nicht wissenschaftlich festzumachen«

      • Volker
    2. Replies
      0
      Views
      87