Über Wahrheit II

„Aber was ist die Wahrheit, verehrter Tathagata?“


„Der Kosmos“, antwortete Tathagata, „gleicht dem Menschen, der geboren wird, altert und stirbt. So wie das individuelle Ich bin sein Dasein vom Kind zum Greis vollzieht, so schreitet das Seinsfeld in seiner Entwicklung vom Niederen zum Höheren fort und demselben Gesetz unterliegt der Kosmos, dessen Transformation das Seiende in seiner Mannigfaltigkeit bedingt wie sein Fortschreiten auf dem Pfad vom Einfachen zum Komplexen.“


„Wahrlich einfach ist die Wahrheit, verehrter Tathagata, und zugleich verschlossen wie der Mund eines Mannes, der ein Schweigegelöbnis ablegte.“

„Er hat wahr gesprochen“, sagte ein anderer Schüler. „Ein Mirakel scheint mir die Wahrheit.“ Tathagata hob die Hand und mahnte zur Ruhe.


Fortsetzung folgt.

Recent Activities

Unread Threads

    1. Title
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Summ, summ, Superheldin

      • Volker
    2. Replies
      0
      Views
      3
    1. Familie: Wie Eltern psychische Probleme an ihre Kinder weitergeben

      • Volker
    2. Replies
      0
      Views
      3
    1. Der Highgate Vampir

      • Volker
    2. Replies
      0
      Views
      3
    1. Medizin-Nobelpreis 2022: Der Genetiker, der den Neandertaler in uns fand

      • Volker
    2. Replies
      0
      Views
      8
    1. Paläogenetik: »Jeder besitzt Erbgut vom Neandertaler«

      • Volker
    2. Replies
      0
      Views
      7